“

Vom 12. bis 30. November 2018 ist Andie Duquette aus Montreal/Kanada  bekannt durch die französisch kanadische «La Voix»-TV-Show (The Voice) wieder mit der «Coole Schule Boa Lingua»-Tour unterwegs und besucht in drei Wochen 65 Schulen und über 7'000 SchülerInnen. Was genau macht Andie Duquette in dieser Schulstunde? Sie performt zwei ihrer Songs und es können – natürlich auf Englisch – alle Fragen gestellt werden, welche interessieren. Einen Wettbewerb gibt es auch noch! Zu einem Song muss live ein Lückentext ausgefüllt werden und es gibt einen coolen Sofortpreis:

 

Pro Schulhaus drei Geschenkkarten (Giftcards) von Metro Boutique: 1x 50.-, 1x 30.- und 1x 20.-!

ABER NOCH NICHT GENUG! Alle, welche im Lückentext maximal 6 Fehler machen, nehmen noch an einer grossen Endverlosung teil, wo es einen top Hauptpreis zu gewinnen gibt: Einen Sprachaufenthalt von Boa Lingua.

Die Englischstunde mal anders! Niemand muss dafür perfekt Englisch sprechen können und Fehler dürfen gemacht werden. Andie Duquette versucht auch, einige Worte Deutsch zu sprechen – mit Hilfe der Schüler ;). Wichtig ist eine erlebnisreiche Englischstunde und dabei hautnah zu erleben, dass Fremdsprachen anwenden – wenn auch nicht 100% perfekt – funktioniert, cool ist und Freude macht!



Nach ihrer Zeit bei La Voix (The Voice) wurde Andie in sozialen Netzwerken sehr aggressiv gemobbt. Von einer Person wurde sie fast 2 Jahre belästigt. Sie beschloss nicht mehr zu schweigen und aktiv gegen CyberMobbing vorzugehen. Viele sind von diesem Problem betroffen und es soll nicht toleriert werden. Hierfür machte sie mit einer TV-Station eine Kampagne (diesen Clip), welche innert 24 Stunden von über 1 Million Personen angeschaut wurde. Zufällig gewählte Personen von der Strasse sitzen ihr gegenüber, erhalten Zugang zu Ihrem Facebook-Account und lesen die Nachrichten. Der Clip ist sehr emotional ... Hast du Probleme? Auf www.kopfhoch.ch wird dir schnell und anyonym geholfen.

HIER KLICKEN (ab KW 41 verfügbar) um die Kurzbio von Andie Duquette (Englisch) als PDF herunterzuladen. Nachfolgend gibt es weitere Clips, Hörproben sowie alle Kontaktangaben (Instagram, Facebook, Twitter) plus Tipps und Infos zu Wettbewerben.



Komm, wir trinken noch keins.