Sprachaufenthalt: die coolste Erfahrung ever!

Sprache, Sport und Spass sind angesagt, wenn du einen Sprachaufenthalt im Ausland machst. Anders als in der Schule ist alles freiwillig und lockerer, sodass der Unterricht auch genügend Spassfaktor bietet und dich daneben ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm erwartet. Unten siehst du ein paar Eindrücke, was man bei den Juniors-Kursen von Boa Lingua für 7- bis 18-Jährige erleben kann.

Wow, hier lässt es sich lernen!

Weitere Infos und Details zu den Kursen, Schulen und Orten findest du in unserem Gratis-Katalog.

Spiele Fussball und lerne Englisch in Dublin / Irland: Im «AC Milan Camp» ist neben dem Englisch-Unterricht täglich intensives Fussball-Training angesagt – mit professioneller Betreuung von «AC Milan»-Trainern! ERFAHRE MEHR!

Ist Reiten deine Leidenschaft? An der Schule Le Rosey im west-schweizerischen Rolle lernst du Französisch und unternimmst nach dem Unterricht Ausritte in der schönen Genfersee-Region. ERFAHRE MEHR!

Englisch an der Bell, St Albans in England: Die Sprachschule inmitten einer alten Kloster- und Parkanlage bietet dir neben dem spannenden Unterricht ein riesiges Freizeitprogramm, aus dem du deine Lieblingsaktivitäten selber auswählst. ERFAHRE MEHR!

Französisch an der Brillantmont, International School in Lausanne: Hier lernst du nicht weit von deinem Wohnort entfernt und doch in einer eigenen Welt. Die Sprachschule ist für ihren guten Französisch-Unterricht bekannt. Daneben erlebst du viele sportliche und kreative Aktivitäten. ERFAHRE MEHR!


Alle Kurse sind im Juniors-Katalog von Boa Lingua beschrieben. Hol ihn dir!